Häufige Fragen

ALLGEMEINES

Für wen eignen sich die Veranstaltungen der FAM?

Wir bieten unsere Ferien Veranstaltungen für fußballbegeisterte Mädchen und Jungen zwischen 5 und 14 Jahren an. Unsere wöchentlichen Förderkurse sind für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Außer es sind Förderkurse für Bambinis ausgewiesen diese speziell für ganz junge Jahrgänge geeignet sind. Mit unserem spezifischen Schnelligkeitstraining den Speedcamps möchten wir auch den älteren Jahrgängen die Möglichkeit bieten sich zusätzlich im Bereich der Schnelligkeit zu verbessern. (Altersstufe 10 bis 17 Jahre)

Wie kann ich mein Kind anmelden?

Anmeldungen sind über das Onlineformular möglich. Da Sie einen verbindlichen Vertrag mit uns abschließen, können wir die Anmeldung leider nicht für Sie vornehmen. Alternativ besteht die Möglichkeit eine Anmeldung über den Postweg oder per Telefon durchzuführen.

Bis wann kann ich mein Kind anmelden?

So lange bis die Veranstaltung geschlossen ist,  falls ausgebucht. Wir nehmen auch Anmeldungen bis einem Tage vor Beginn entgegen, können dann aber nicht garantieren dass die gewünschte Ausstattung vorhanden ist. Diese wird dann umgehend nachgereicht.

Kann ich auch ein Kind anmelden, welches nicht mein eigenes ist?

Selbstverständlich, allerdings mit dem Einverständnis der Erziehungsberechtigten. Bitte geben Sie die Emailadresse an, an die die Informationen zu unseren Veranstaltungen verschickt werden sollen.

Woher weiß ich, ob meine Anmeldung funktioniert hat oder ob mein Kind angenommen wurde?

Unmittelbar nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung an die von Ihnen hinterlegte Emailadresse. Bitte checken Sie hierfür auch Ihren Spamordner. Wenn Sie diese Bestätigung erhalten haben, dann ist Ihrem Kind der Platz sicher reserviert.

Mein Kind ist Torhüter. Bieten Sie auch spezielle Camps für Torhüter an?

Wir bieten in den Ferienzeiten an diversen Standorten unsere Ferien Torwartschule an, die Termine dazu finden Sie in der entsprechenden Rubrik. Weiterhin bieten wir wöchentliche Förderkurse für Torspieler an festen Standorten in der Region.

Mein Kind ist erst 5 Jahre alt, kann es schon teilnehmen?

Bei Kindern die 5 Jahre alt sind oder jünger bieten wir die Möglichkeit den ersten Tag zu „schnuppern“. Gemeinsam mit Ihrem Kind entscheiden Sie die weitere Teilnahme. Eine Rechnung stellen wir Ihnen im Nachgang.

Mein Kind spielt nicht aktiv bei einem Verein. Ist eine Teilnahme trotzdem möglich?

Selbstverständlich. Sollte Ihr Kind die Lust und Leidenschaft für den Fußball haben, dann steht einer Teilnahme nichts im Wege. Schreiben Sie beim Verein einfach „vereinslos“ ins Feld.

Mein Kind hat Unverträglichkeiten/Allergien etc. Wie verhalte ich mich?

Beim Anmeldeprozess finden Sie ein Feld „Krankheiten/Besonderheiten“. Dort können Sie uns eine Information hinterlassen.

Mein Kind möchte dieses Jahr an noch einem Camp teilnehmen. Das Trikotset hat er bereits. Gibt es eine Vergünstigung, wenn man das Trikotset nicht ein 2. mal benötigt?

Hier bitte eine separate E-Mail an uns senden. Die Ausstattung können wir aus dem Gesamtpreis rechnen. Dies gilt nur für Wiederholer, welche im selben Jahr eine Veranstaltung besuchen.

Ich möchte meine Anmeldung stornieren. Geht das?

Stornierungen sind im Bereich Events leider nicht möglich. Da wir auch planen müssen und die Ausstattung und das Trainingsequipment monatelang im Voraus bestellen müssen. Hier müssten Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen und wir versuchen gemeinsam nach einer Lösung zu suchen, welche sich eigentlich immer findet.


Zahlung

Welche Zahlungsmethoden stehen zur Auswahl?

Zahlung der Anmeldegebühr ist möglich per Rechnung (Zahlungsziel 7 Tage)

Ist mein Platz weg, sollte ich vergessen in der Frist zu bezahlen?

Nein, Ihre Anmeldung ist verbindlich und der Platz ist für Sie reserviert. Sollten Sie Ihre Zahlung vergessen haben, bekommen Sie von uns eine Zahlungserinnerung. Die erste Zahlungserinnerung ist kostenfrei. Die rechtzeitige Überweisung ist essentiell, da ohne Bezahlung keine Teilnahme möglich ist.

Kann man in Bar vor Ort bezahlen?

Barzahlungen können nicht angenommen werden. Eine Überweisung im Vorfeld ist zwingend notwendig.

Gibt es einen Geschwisterrabatt?

Leider sind unsere Preise so kalkuliert, dass wir derzeit leider keinen Geschwisterrabatt anbieten können. Deswegen bieten wir die Möglichkeit der 3 Pakete zur Auswahl.

Mein Kind spielt leidenschaftlich gerne Fußball, aber leider haben wir die finanziellen Mittel nicht, um ihm/ihr eine Teilnahme zu ermöglichen. Können Sie uns die Teilnahme subventionieren?

Die Subventionierung einzelner Teilnehmer ist uns nicht möglich, allerdings spricht nichts dagegen, dass Sie sich selbstständig auf die Suche nach einem Sponsor machen. Weiterhin sind wir in der Region bei den Landratsämtern gelistet wo Sie eine Unterstützung zur Ferienbetreuung erhalten können.

Mein Kind hat doch nicht am Camp teilgenommen. Dann muss ich auch die Anmeldegebühr nicht bezahlen?

Die Anmeldung die Sie tätigen ist verbindlich. Eine Nicht-Teilnahme entbindet nicht von der Verpflichtung zu zahlen.


Ablauf

Wann bekommen wir die Ausstattung?

Das Trikotset finden Sie am ersten Tag in der Umkleidekabine. Jedes Kind hat einen festen Platz mit Namensschild und Nummer. Den Trainingsball (falls gebucht) erhalten die Teilnehmer am letzten Tag zur Siegerehrung.

Wo bekomme ich noch mehr Informationen zu meiner gebuchten Veranstaltung?

Eine Email mit allen relevanten Informationen zu Ihrer Anmeldung erhalten Sie circa eine Woche vor Campbeginn. Schauen Sie auch gelegentlich einmal in Ihren Spamordner.

Was muss ich meinem Kind mitgeben während des Camps?

Bitte einen Trainingsanzug, Fußballschuhe und eine Regenjacke mitbringen. Erfahrungsgemäß ist bei der teilweise ungewohnten Belastung auch ein mitgebrachtes Blasenpflaster hilfreich und ein Handtuch. Für nährstoffreiche Sportgetränke und ein warmes Mittagessen sorgen dagegen wir.

Unsere Kinder möchten unbedingt in eine Gruppe. Können Sie einen entsprechenden Vermerk machen?

Die Einteilung in die Gruppen findet durch die Trainer am ersten Camptag statt. Wünsche können dort geäußert werden und werden nach Möglichkeit auch umgesetzt.

Bekommen die Kinder ein Mittagessen?

Wir arbeiten mit den Vereinsheimen oder lokalen Caterern zusammen und setzen alles daran, dass unsere Angaben von diesen auch umgesetzt werden. Sollte Ihr Kind Unverträglichkeiten haben, wird das dem Caterer mitgeteilt, mit der Bitte dies zu beachten. Bei schwerwiegenden Unverträglichkeiten (z.B. Zöliakie) empfehlen wir den Eltern Ihre Kinder selbst zu verpflegen, nach Rücksprache.

Kann mein Kind nach dem Training vor Ort duschen?

Duschen ist bei uns ausdrücklich nicht erwünscht, da wir dort keine Aufsicht garantieren können.

Kann ich während des Training zuschauen? Muss ich während des Trainings anwesend sein?

Sie können gerne zuschauen, aber natürlich ist dies kein Muss. Wir freuen uns aber, wenn die Familien zahlreich zur Abschlussveranstaltung am letzten Tag erscheinen.

Mein Kind hat sich während des Trainings verletzt und musste zum Arzt. Wie verhält sich das mit der Versicherung?

Alle Teilnehmer sind über die Eltern krankenversichert, nicht über die Fussball Akademie Mainfranken. Im Falle einer Verletzung, die die Teilnahme am Camp verkürzt, sind anteilige Erstattungen leider nicht möglich. Wir versuchen hier gemeinsam eine optimale Lösung zu finden.

Mein Kind ist vor der Veranstaltung erkrankt und kann nicht teilnehmen. Wie verhalte ich mich?

Schicken Sie uns unbedingt vor Campbeginn eine Email, oder rufen Sie uns an. Um eine Erstattung zu bekommen, benötigen wir das Attest im Original per Post. Sollte die Ausstattung bereits vorbereitet sein müssen wir Ihnen diese Anteilig in Rechnung stellen.


ORGANISATORISCHES

Um wie viel Uhr geht die Fußballschule morgens los und wann endet sie nachmittags?

Die Kurse beginnen morgens um 10.00 Uhr und enden nachmittags um 16.00 Uhr. Das Trainerteam der Fussball Akademie Mainfranken ist immer eine Stunde vor Beginn am Gelände.

Mit welchen Schuhen darf trainiert werden?

Gespielt werden darf nur mit Nockenschuhen, oder Multinockenschuhen. Weiterhin sollten die Kinder täglich Turnschuhe oder Hallenschuhe mitbringen, da wir gelegentlich, wenn es der Standort zulässt bei heftigem Regenwetter eine Trainingshalle aufsuchen, oder spezielles Schnelligkeitstraining auf einer Reaktionsplatte durchführen, welche nur mit entsprechender Sohlen betreten werden darf. Schraubstollen sind im Training nicht erlaubt.

Wer trainiert mein Kind?

Das Training wird von erfahrenen und lizenzierten Trainern, Sportstudenten und Sportlehrern geleitet. Der Großteil unseres Teams spielt selbst noch aktiv Fussball in der Region.

Wie groß ist die Teilnehmeranzahl pro Gruppe?

Die Einteilung der Gruppen erfolgt am ersten Trainingstag vor Ort durch die leitenden Trainer. Die Gruppen werden alters- und leistungsgerecht in Trainingsgruppen von 8-10 Kindern eingeteilt.

Wer sind meine Ansprechpartner der Fußballschule?

Wenn Ihr Fragen rund um die Angebote der Fussball Akademie habt, könnt Ihr Euch per E-Mail an unser Büro wenden. Vor Ort bei unseren Veranstaltungen ist jeweils ein leitender Trainer für sämtliche Informationen zuständig.


FÖRDERTRAINING

Was ist das Fördertraining?

Das Fördertraining ist ein wöchentliches zusätzliches Training, außerhalb der Ferienzeiten in 4 Blöcken Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter mit jeweils 8 – 10 Trainingseinheiten. Das Fördertraining wird an festen Standorten angeboten, oder direkt mit unseren Partnervereinen vor Ort im Verein umgesetzt.

Welche Inhalte werden vermittelt?
  • Individuelles, lernintensives Trainieren in kleinen Lerngruppen
  • Schulung koordinativer Fertigkeiten
  • Geschicklichkeit und Beweglichkeit am und mit Ball
  • Beidfüßiges Beherrschen aller Dribbel-Variationen mit vielen Tempo- und Richtungswechseln
  • Erlernen und Festigen variabler Finten und Täuschungsaktionen
  • Korrekte und variable Bewegungsabläufe beim Passen und Schießen
  • Taktisch geschicktes Lösen von 1-gegen-1-Situationen in Offensive und Defensiv
  • Gezieltes Arbeiten im spezifischen Schnelligkeitsbereich (Speed Training & Laufschule)
Wer kann daran teilnehmen?

An unseren festen Standorten kann jeder den Altersklassen entsprechend teilnehmen. Bei unseren Fördertrainings vor Ort im Verein erfolgt die Anmeldung und Auswahl der Teilnehmer/Jahrgänge in Zusammenarbeit mit dem Verein.

Wer sind die Trainer?

Florian Galuschka wird mit unterschiedlichen Trainern der Fussball Akademie die Trainingseinheiten durchführen.

Kann auch mein Verein Partnerverein für das Fördertraining der Fussball Akademie werden?

Natürlich kann sich jeder Verein, Jugendtrainer, Eltern mit uns in Verbindung setzen. Gerne kommen wir vor Ort und sprechen über die verschiedenen Möglichkeiten. Unser Fördertraining bringt jeden Spieler einen Schritt weiter in seiner Entwicklung